NM#10

Neuro mobility #10. das beste aus neuroathletik & mobility

10. Einheit mit den besten Übungen aus dem Neuroathletik & Mobility Training.

Ideal abgestimmt, so dass du in 20 Minuten etwas für deine Augen, dein Gleichgewicht, deine Beweglichkeit und deine Kraft tust!

Und das alles frei Haus, kostenlos und ohne Equipment!

Den Aufbau kennst du bereits von den vorigen Einheiten:
Aufwärmen, Übungen fürs Gleichgewicht, Übungen für deine Augen, Mobility Übung und eine Kräftigungsübung.

In diesem Video:
Aufwärmen: u.a. der Skating-Schritt um das Hüftgelenk zu öffnen und mobilisieren und das nach hinten Führen der gestreckten Arme zum Öffnen deiner beiden Schultergelenke.
Augenübung: vertikale Blickverfolgung zur Aktivierung deines Gleichgewichtsorgans (Stabilität für deine Körpermitte!) und gleichzeitig Training für dein visuellen System.
Mobility Übungen für alle großen Gelenke, von unten nach oben beginnend. Dieses Mal teilweise in anderen Ausgangspositionen, als in vorigen Videos. (Sprunggelenke, Lendenwirbelsäule, Hüftgelenke, Brustwirbelsäule, Halswirbelsäule, Ellbogengelenke, Schultergelenke).
Dieses Mal mit dabei – eine meiner Lieblingsübungen: aus dem Vierfüßlerstand mit eigener Kraft dein abgewinkeltes Bein nach vorne zur Hand „ziehen“. Kräftigung und Mobilisation – besser kannst du deine Hüfte nicht öffnen 😉 Gleichgewichtsübung: Aktivierung der horizontalen Bogengänge mittels des VOR (Vestibulo-okulärer Reflex). Ein Reflex, der funktionieren sollte … falls nicht, bleib dabei, wiederhole diese Übung mehrmals – wiederhole dieses Workout mehrmals.

Du wirst die Veränderung spüren 😉

Ich wünsche dir viel Freude und Erfolg mit dem Neuro Mobility Workout Teil 10!

Bis bald beim nächsten Videoblog-Beitrag – neurozentriertes Gesundheitscoaching by Bernhard Koller.

Diesen Beitrag teilen

Zum Newsletter anmelden

Alle zwei Wochen exklusive Inhalte zur Optimierung Ihrer Gesundheit erhalten!

* Mit meiner Eintragung zum Newsletter erkläre ich mich der Datenschutzerklärung einverstanden.

Nach oben scrollen