Thumbnail#6

sichgutspüren#6. Neuroathletik, mobility & atmung

Vorletztes Video der siebenteiligen Videoreihe, welche das Ziel hat, dich (wieder) besser ins Spüren und damit in deine Kraft zu bringen!

Insgesamt auch heute wieder vier Übungen. Eine Übung aus der Neuroathletik, zwei aus dem Mobility Training und eine Übung aus dem Atemtraining. Gut abgestimmt um deine Körperwahrnehmung zu verbessern.

Isometrische Kontraktionen der Halswirbelsäule (HWS) machen heute den Anfang. Eine gesunde, stabile und bewegliche HWS ist enorm wichtig für ein gut funktionierendes Gleichgewichtsorgan. Dieses reguliert u.a. Spannungsverhältnisse in deinem Körper. Je genauer die Spannung in deinem Körper reguliert werden kann, umso entspannter und bewusster wirst du dich und deinen Körper wahrnehmen können.

Die „Teetasse“ – eine Mobilisationsübung für Schulter-, Ellbogengelenke und Brustwirbelsäule ist meine absolute Lieblingsübung! Sie ist so einfach, fließend durchzuführen – und hat den maximalen Effekt!

Viel Erfolg und viel Freude mit der Teetasse und allen anderen Übungen in diesem, dem sechsten Video!

Bis bald beim nächsten Videoblog-Beitrag – neurozentriertes Gesundheitscoaching by Bernhard Koller.

Diesen Beitrag teilen

Zum Newsletter anmelden

Alle zwei Wochen exklusive Inhalte zur Optimierung Ihrer Gesundheit erhalten!

* Mit meiner Eintragung zum Newsletter erkläre ich mich der Datenschutzerklärung einverstanden.

Nach oben scrollen